Das aktuelle Wetter in Seelze OT Almhorst , 11 km westlich von Hannover    (Lat. 52,38034° N, Lon. 9,57064° O)

Folgende Daten wurden am Freitag, 21.02.2020 um 03:02:33 Uhr gemessen bzw. errechnet:

 

Temperatur    
aktuell 4.3 °C
gefühlt 1.2 °C
Höchstwert 5.9 °C
Tiefstwert
4.3
°C
Niederschlag / Regen    
Zurzeit kein Niederschlag    
Intensität 0 l/h
heutige Menge 0.2 l/m²
heutige Dauer 01 :15:36
Regenmenge gestern
1.4
l/m²
Wind    
Geschwindigkeit 13 km/h
leichte Brise 2.4  
Richtung 288 ° (WNW)
Max. Windböe heute 33 km/h
mäßige Brise
4.4
 
Weitere Werte    
Luftdruck 1008 mbar
rel. Luftfeuchtigkeit 84 %
Helligkeit (linear) 0 [0;276]
Sonnenscheindauer 00 :00:00
↳ Himmel ist aktuell
??? (*)
 
Sonnenaufgang 07:24 Uhr
Sonnenuntergang 17:46 Uhr
abnehmender Mond    

Hinweise:

Der aktuelle Grenzwert für 'unbewölkt' liegt bei einer Helligkeit von 0. Zudem muss die Differenz zwischen den beiden Sensoren 'Schatten' und 'Himmel' mindestens den Wert 0 aufweisen. Der aktuelle Helligkeitswert für den Sensor 'Schatten' liegt bei 0.

Meteorologen ermitteln die Tageswerte - wohl auch historisch bedingt - in der Zeit zwischen 23.51 Uhr (UTC) am Vortag und 23.50 Uhr (UTC); bei Niederschlagsmengen gilt der Zeitraum zwischen 05:51 Uhr (UTC) und 05:50 Uhr (UTC) am Folgetag (Quelle DWD). Alle hier auf dieser Seite ermittelten Tageswerte gelten für die Zeiträume zwischen 00:00 Uhr und 24:00 Uhr (lokale Zeit, also MEZ bzw. MESZ).

Die hier dargestelleten Niederschlagsmengen sind bei Außentemperaturen unterhalb des Gefrierpunktes falsch, da das Niederschlagsmengen-Messinstrument nicht über eine integrierte Heizung verfügt. Geringe Niederschläge können auch durch Morgentau und Nebel entstehen, also auch wenn über den gesamten Tag hinweg keine Regenaktivität gemessen wurde.

Bei sehr geringer Niederschlagsintensität wird diese, bedingt durch die Charakteristik des Messinstrumentes, erst zeitlich versetzt und in der Höhe zu hoch angegeben.

Der Fühler für die Messung, ob Niederschlag vorliegt, verfügt über eine integrierte Heizung und sollte daher auch bei Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes und bei Nebel die korrekten Zustände anzeigen.

(*) Der Zustand wird durch Vergleich zweier Helligkeitswerte (Schatten, ohne Schatten) ermittelt.