Markieren Sie in den Diagrammen einen Bereich der Zeichenfläche, um diesen Bereich vergrößert darzustellen. Ferner kann durch Klicken der Legenden-Texte die Darstellung der jeweiligen Wertereihe ein- und ausgeschaltet werden.

 


 


 


 

Der Wert für die Helligkeit kann zwischen '0' und '255' liegen. Der Wert '0' entspricht dem Beginn der Morgendämmerung. Bei Werten oberhalb des jahreszeitabhängigen Grenzwertes zwischen '165' und '185' ist der Himmel in der Regel weitestgehend unbewölkt. Diese Zeit wird den Sonnenstunden hinzugerechnet.

Ende Januar 2018 wurde die Messtechnik umgestellt. Ein Vergleich der Werte vor zu nach der Umstellung ist nur bedingt sinnvoll.